Telemetrie:ECO-8 Temperatur des Performancemotors WB01523_.gif (379 Byte)WB01525_.gif (433 Byte)

(Zur besseren Übersicht wird diese Seite ohne "Tumbnails" und als voller Bildschirm angezeigt ! Daher bitte das Laden der Bilder abwarten !)

Stand: 24.5.99

Meßwerte vom ECO:

Motor Ikarus Performance Motor,
Kontroniks HELBEC
10x RC2000 Zellen.

Wie verhält sich ein Motor wenn man mehrere Akkus hintereinander fliegt ?

Ich habe das mit dem Performancemotor getestet. Zwei 2000mAh Akkupacks wurden direkt hintereinander leergeflogen. Der Motor wird durch eine linksdrehende Schiffsschraube gekühlt, außerdem ist die Kabinenhaube genug weit ausgeschnitten so daß auch ein Teil des Rotorluftstroms über den Motor streichen kann.

mottemp.gif (6773 Byte)

Die blaue Kurve ist die Akkuspannung. Sie wird nur dargestellt um den Zeitpunkt des Akkuwechsels zu sehen. Der Motor ist in ziemlich guter Form, da die Flugzeit deutlich über 9 Minuten liegt.

Anfangs erwärmt sich der Motor relativ schnell bis auf 40 Grad. Dann geht es bedeutend langsamer, bei 45 Grad pendelt sich die Temperatur ein.Erstaunlicherweise steigt sie nicht weiter. Die Kühlung ist wirklich gut und ausreichend. Bei dieser Temperatur besteht für den Motor keine Gefahr. Allerdings entwickelt sich die Temperatur nur so gemütlich, weil ausreichend Kühlung vorhanden ist. Bekommt der Motor keinen Luftstrom, so wird er erheblich heißer. Das möchte ich aber wegen der dabei entstehenden Kosten lieber nicht testen.