Telemetrie: LOGO 1400 Upm HH01491A.gif (1962 Byte)

(Zur besseren Übersicht wird diese Seite ohne "Tumbnails" und als voller Bildschirm angezeigt ! Daher bitte das Laden der Bilder abwarten !)

Meßwerte vom LOGO:

Messung des Motorstroms mit

Motor Kontroniks KBM 39-4,
Regler Kontroniks 3SL 40-14-32 (Modus 4: Heli mit Drehzahlregelung)
30x RC2000 Zellen.

Dieses Diagramm zeigt die Stromaufnahme bei einer Rotorkopfdrehzahl von 1400 Upm, wie sie für Kunstflug empfohlen wird.

Amp1400.gif (24625 Byte)

Die Stromaufnahme ist sehr ruhig. Die wenigen Laständerungen werden durch das Fliegen verursacht. Ich flog eine Mischung aus Schweben, Rundflug und Herumbolzen mit starken Pitchausschlägen. Es waren auch einige schnelle Sinkflüge dabei. Man sieht deutlich, daß der Drehzahlregler nicht mehr in Betrieb sein kann. Das merkt man auch beim Fliegen, da bei starken Pitchausschlägen die Drehzahl leicht absinkt. Offensichtlich gibt der Regler immer Vollgas und hat nicht mehr genug Reserve um eine echte Regelung durchzuführen. Diese Motor-Regler Kombination wird für den LOGO empfohlen, obwohl bei 1400 Upm ist kein Drehzahlreglerbetrieb mehr möglich. Wahrscheinlich meint man dabei den Betrieb ohne Drehzahlregler, also im Stellermodus. Auf jeden Fall setzt der Motor nicht genügend Leistung um und kann die gewünschte Drehzahl nicht erreichen. Wahrscheinlich gibt es von Kontroniks andere, besser geeignete Motoren. Warum mein Händler mir ausgerechnet diesen Motor verkauft hat wird sein Geheimnis bleiben.