Telemetrie:LOGO
Höhe vs. Strom
HH01491A.gif (1962 Byte)

(Zur besseren Übersicht wird diese Seite ohne "Tumbnails" und als voller Bildschirm angezeigt ! Daher bitte das Laden der Bilder abwarten !)

Meßwerte vom LOGO:

Motor Kontroniks KBM 39-4,
Regler Kontroniks 3SL 40-14-32 (Modus 4: Heli mit Drehzahlregelung)
30x RC2000 Zellen.

Hier erfolgte die Messung des Motorstroms im Vergleich zur erflogenen Höhe. Aus dem Höhenunterschied kann man die Stellung des Pitchknüppels folgern.

fhcur.gif (29795 Byte)

Das interessante Detail ist der senkrechte Steigflug zwischen 2:30 und 2:52. Deutlich ist zu sehen, daß zuerst die Stromaufnahme steigt, also der Pitch erhöht wurde und erst mit einer Verzögerung von 2-3 Sekunden die Reaktion bei der Höhenmessung zu sehen ist. Dieser Effekt dürfte zwei Ursachen haben. Nachdem voll-Pitch gegeben wird dauert es kurzzeitig bis sich der Hubi in Bewegung setzt. Immerhin wollen ja 5kg Gewicht angehoben werden. Man kann das mit dem Anfahren eines Aufzugs vergleichen. Im Moment des Anfahrens ist eine höhere Leistung notwendig als dann später wenn sich der Aufzug schon bewegt. Eine weitere Verzögerung im Diagramm wird durch die Höhenmessung verursacht. Die entsprechende Höhe wird erst angezeigt wenn der Hubi diese Höhe auch erreicht hat und das dauert auch 1 bis 2 Sekunden.

Bei 2:56 war der Hubi schon sehr hoch und klein. Ich nahm den Pitch voll heraus und ließ ihn frei herunterfallen. Die Stromaufnahme ging weit zurück. Bei 3:00 fing ich ihn leicht ab um ihn wieder unter Kontrolle zu bringen um dann bei 3:07 in den normalen Flug überzugehen.