Telemetrie:ECO-8
Drehzahl vs. Strom
HH01491A.gif (1962 Byte)

(Zur besseren Übersicht wird diese Seite ohne "Tumbnails" und als voller Bildschirm angezeigt ! Daher bitte das Laden der Bilder abwarten !)

Stand: 21.3.99

Meßwerte vom ECO:

Motor Ikarus X-250-4H,
Regler Schulze booster40
10x RC2000 Zellen.

Hier erfolgte die Messung des Motorstroms im Vergleich zur Drehzahl. Es soll die Stromaufnahme in verschiedenen Flugsituationen ermittelt werden.

Die Drehzahlmessung erfolgte direkt an der Rotorwelle. Dadurch sind erstmals auch Messungen der Autorotation möglich !

Teleco1.gif (19794 Byte)

Ein typischer Flug mit dem Eco-8. Anfangs flog ich 2 Minuten zur Eingewöhnung in sehr langsamen Rundflug. Bei 1:50 gab ich voll Pitch für einen schnellen Steigflug. Die Stromaufnahme steigt bis auf 31,6 A. Die Drehzahl bleibt relativ konstant bei 1100 Upm. Daraus ist zu schließen, daß der bürstenlose Motor diese Leistung ohne Probleme zur Verfügung stellen kann. Der max. Pitch beträgt ca. +13 Grad. Nach dem Aufstieg folgte ein steiler Abstieg. Der Pitch war -4 Grad und der Motor abgeschaltet (Autorotation). Die Rotorblätter beschleunigten durch die Autorotation auf 1600 Upm, der Motorstrom war natürlich 0. Hier kann man gut erkennen, welche enormen Drehzahlen bei der Autorotation zu erreichen sind. Entsprechend kraftvoll gestaltet sich das Abfangen am Boden. Man sieht das am langsamen Anstieg des Stromes nach der Autorotation. Es ist dazu kaum Motorleistung notwendig.

Dann folgte von 3:00 bis 6:00 ein wildes Gemisch aus Schweben, Rundflug und Herumturnen. Die Stromaufnahme und auch die Drehzahl schwanken im Rhythmus der Belastung. Der ganze Flug erfolgte OHNE Gasvorwahl. Daher ist die Drehzahl nicht ganz konstant. Trotzdem ist sie erstaunlicherweise relativ stabil bei 1100 Upm.

Bei 6:00 bis 7:35 folgte reiner ruhiger Schwebeflug. Sofort wurde Drehzahl und Stromaufnahme sehr konstant. Gegen Ende des Fluges flog ich wieder wild in der Gegen herum bis nach knapp 10 Minuten der Akku leer war. Man erkennt gut, daß der Rotor nach einige Zeit ausdreht.